Anfang November hat der AVK eine siebentägige Fachexkursion und Messereise nach Yuyao bei Ningbo, ins Zentrum der chinesischen Kunststoffproduktion, durchgeführt.  Für die teilnehmenden Unternehmensvertreter war die gesamte Reise nach deren Auskunft überaus interessant.


Es konnten auf verschiedenen Ebenen durchweg sehr nützliche Kontakte geknüpft werden. Neben der Teilnahme an der Messe „China International Plastics Expo“, waren besonders die  Besuche bei den chinesischen produzierenden Unternehmen sowie den Forschungsinstituten interessant. Die chinesische Seite präsentierte sich sehr offen, sodass sich die deutschen Teilnehmer ein Bild von den dort üblichen Produktionsverfahren und dem angewandten technischen Stand machen konnten. Besonders eindrucksvoll gestaltete sich auch der Aufenthalt bei einem deutschen Investor, der gerade  seine Produktionshalle im neuen Industriepark bei Ningbo aufbaut und von der Zusammenarbeit mit den chinesischen Behörden berichtete.

Abgerundet wurde die Unternehmerreise durch die Teilnahme der AVK-Delegation am  „10th China Plastic Industry Development International Forum.“ Neben den Vorträgen des koreanischen und chinesischen Kunststoffverbandes hat hier der Vertreter des AVK in China, Herr Jörg Stremmel, die Ergebnisse der neuen AVK-Marktstudie über glasfaserverstärkte Kunststoffe bei seiner Einführungsrede vorgestellt. Aber auch die deutschen Unternehmensvertreter waren eingeladen ihre Unternehmen und Technologien auf einem Stand oder durch eine Rede zu präsentieren, was diese z.T. auch gerne wahrgenommen haben.

Insgesamt war die vom AVK und dem chinesischen Verband organisierte Reise sowohl für die Teilnehmer, die schon Chinaerfahrung haben, wie auch diejenigen, die sich bislang kaum mit diesem Markt beschäftigt haben, so interessant und auch spannend, dass schon jetzt feststeht, dass der AVK sich im nächsten Jahr wieder mit einem ähnlichen Angebot an seine Mitglieder wendet. Weitere Inforationen zu dieser Reise und zum chinesischen Kunststoffmarkt können Sie direkt bei Herrn Stremmel erfragen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Herr Stremmel während des Vortags über glasfaserverstärkte Kunststoffe


The 10th China Plastic Industry Development (International) Forum 2014